Teich

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich:

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Durchführung von Veranstaltungen der Holistic-Academy.

 

2. Anmeldungen und Vertragsabschluss
Um die Effizienz der Veranstaltungen zu gewährleisten, ist die TeilnehmerInnenzahl begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn notwendig, da wir sonst Ihre Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung nicht gewährleisten können. Die Anmeldung kann schriftlich per Brief, per Fax, per E-Mail, online oder telefonisch erfolgen.

 

3. Zahlungsbedingungen
Die Teilnahmegebühr ist vor Veranstaltungsbeginn netto Kassa fällig. Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr zeitgerecht mit dem Zahlschein, den Sie mit der Rechnung erhalten. Bei Veranstaltungen mit Barinkasso ist die Teilnahmegebühr am Beginn der Veranstaltung netto Kassa bar zu erlegen. Alle Teilnahmegebühren sind inklusive 20 % Umsatzsteuer.

 

4. Stornierungen
Eine kostenlose Stornierung bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist möglich. Bei Abmeldung nach dieser Frist, aber vor Beginn der Veranstaltung, verrechnen wir eine Stornogebühr von 30 %. Bei Nichtteilnahme ohne Benachrichtigung, Abbruch bzw. einseitiger Beendigung des Seminars durch den/die TeilnehmerIn stellen wir die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung bzw. ist keine (auch nicht teilweise) Rückerstattung der Teilnahmegebühr möglich. Bei Nominierung eines/r Ersatzteilnehmers/in entfällt die Stornogebühr.

 

5. Seminarbestätigung
Nach Beendigung der Veranstaltung erhält jede/r TeilnehmerIn, der/die zumindest 75 % der Ausbildungsdauer anwesend war, eine Seminarbestätigung.

 

6. Programmänderungen
Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen möglich, sofern diese das Veranstaltungsziel nicht grundlegend verändern.

 

7. Seminarabsagen
Die Holistic-Academy behält sich vor, in begründeten Ausnahmefällen angekündigte Seminare abzusagen. In diesem Fall wird eine bereits einbezahlte Teilnahmegebühr zur Gänze refundiert.

 

8. Datenschutz
Die Holistic-Academy ist berechtigt, Daten die den/die SeminarteilnehmerIn betreffen zu speichern, elektronisch zu verarbeiten und im Rahmen der Erfüllung des Vertrages zu verwenden und zu verwerten. Die Holistic-Academy verpflichtet sich alle Informationen und Daten, die wir von den TeilnehmerInnen im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem Seminar erhalten, vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen. Diese Verpflichtung erstreckt sich auch über die Beendigung der Teilnahme an einem Seminar hinaus.

 

9. Druckfehler
Wir behalten uns das Recht vor, aufgrund von Druckfehlern nachträgliche Änderungen vorzunehmen.